schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Assessment Center

„Assessment“ ist englisch und bedeutet so viel wie „Beurteilung“ oder „Prüfung“

Im Assessment Center muss man sich verschiedenen Problemen stellen und zeigt den Beobachtern im besten Falle, dass man die ideale Besetzung für die freie Stelle ist. Das Assessment Center kann zum Unternehmen gehören, aber auch externe Firmen können solche Verfahren unterstützen oder vollständig durchführen.



Gute Vorbereitung ist wichtig, dennoch sollte man sich nicht zu viel Stress machen und ruhig sowie konzentriert an die Sache herangehen

Das Auswahlverfahren kann viele verschiedene Aufgaben beinhalten. In der Regel dauert es einen ganzen Tag, aber auch mehrere Tage in Folge sind nicht unüblich. Da dies sehr anstrengend ist, sollte man ausreichend schlafen und gut frühstücken, um fit für die vielen Übungen zu sein. Auch wenn Spontanität und Improvisationstalent gern gesehene Charaktereigenschaften sind, sollte man sich gut auf den Tag vorbereiten. Fachliteratur kann aber für Verwirrung sorgen und sollte nicht zu Rate gezogen werden. Besser ist es, die typischen Tests durchzugehen, sein Allgemeinwissen aufzufrischen, die aktuellen Nachrichten zu verfolgen und seine Stärken und Schwächen zu kennen. (kj/fd)